Entenleberpastete
, in Scheiben geschnitten, kalt serviert, als Vorspeise mit Toast oder Baguette

Wachtel mit Entenleberpastete gefüllt
Als kalte Vorspeise auf Frisseesalat mit Balsamicodressing. Die Dosen auf beiden Seiten öffnen, die Wachtel herausnehmen und der Länge nach halbieren

Entenkeule und Entenbrust (im eigenem Fett gekocht)
2-3 Esslöffel des Entenfettes in eine Pfanne, scharf anbraten, anschließend auf kleiner Pfanne schmoren lassen.Dazu grüne Bohnen und Bratkartoffeln

Entenbrust luftgetrocknet oder geräuchert
In dünne Scheiben geschnitten, serviert mit Salat, dazu Baguettescheiben mit Ziegenkäse überbacken

Antipasti: Scheibe Schweinefilet luftgetrocknet, "Bistrot-
Salami", Walnußsalami, Fenchelsalami, Pfeffersalami,
Kräutersalami, „Chorizo“, gemischte Oliven, Würfel
Bergkäse und Entenmousse mit Portwein verfeinert mit
Toast.

Bauernteller: Scheibe Wildschweinsalami, Hirschsalami,
Eselsalami, Entensalami, Scheiben von Schweinelende, Wildhasenpastete mit Bauernbrot

bild teller